💬 PK nach dem Spiel: Hansa Rostock vs. SV Darmstadt 98 | 2. Bundesliga⚽

💬 PK nach dem Spiel: Hansa Rostock vs. SV Darmstadt 98 | 2. Bundesliga⚽

HANSA VERLIERT NACH SCHWACHEM AUFTRITT BEI DARMSTADT 98 MIT 0:4 – so schätzen die Trainer die Partie ein

✍️ Wie hat euch das Video gefallen? Sagt es uns in den Kommentaren!
🔔 Abonniert uns und verpasst kein einziges weiß-blaues Video mehr: https://www.youtube.com/hansafantv?sub_confirmation=1

#wirsindhansa #hansa #rostock

Du hast noch nicht genug vom F.C. Hansa? Hier findest du alles rund um unsere Kogge! 👉 https://www.fc-hansa.de/linktree.html

auf Yutube ansehen

24 Idee über “💬 PK nach dem Spiel: Hansa Rostock vs. SV Darmstadt 98 | 2. Bundesliga⚽

  1. Uwe Bauch sagt:

    Diese Leistung heute macht mir bisschen Angst. Einige selbstdargestellte Leistungsträger haben total versagt. Torwart Schuhen hätte zu Hause bleiben können

  2. Bl4cK _X av 3R sagt:

    Das war leider nichts, aber Jungs Kopf hoch! Wir werden die Punkte holen die uns helfen werden, nicht abzusteigen! Sonntag gibt's ein 2:0 für Hansa! 😛💙🤍❤

  3. Steffen Labrenz sagt:

    Darmstadt hat gnadenlos aufgedeckt, wo es aktuell bei uns hakt. Roßbach und Melone waren gestern total überfordert, da muss in der Innenverteidigung tatsächlich noch was passieren. Aber lieber einmal 4:0 verlieren, als viermal mit 1:0… weiter geht es am nächsten Sonntag mit hoffentlich einer neuen Startaufstellung!

  4. Hund,Natur,Freizeit sagt:

    Spiel ist abgehakt…..volle Kraft vorraus gegen den Hamburger Stadtteilverein….heute hatte wir keine Chance….wurden mit keiner Spitzenleistung von Darmstadt geschlagen……….aber der Satz…wir haben das am Ende seriös runter gespielt…ist blödsinn

  5. Vulfgar Adler sagt:

    Mit unserem Mittelfeld und unserer Offensive kann man leider bis jetzt überhaupt nicht zufrieden sein. Um dieses Torverhältnis auszugleichen brauchen wir bestimmt die komplette Hinrunde.

  6. Damals 1977 sagt:

    Es war schon mit dem 1: 0 😱 entschieden. Die Mannschaft war erstmal wie gelähmt. Aber aus Fehlern lernt man.
    Darmstadt war einfach ausgebuffter. Hansa hat sich trotzdem nicht hängen lassen.

  7. Pirat Ahu sagt:

    Der Nackenschlag kommt vorm 5.Spieltag genau richtig hoffe ich. Das passiert mal, ging schlecht los, dann ergeben sich Räume… Fussball halt. Darmstadt war stark und Punkt.

  8. Silvester 1999 sagt:

    Wann merkt endlich Herr Härtel das Roßbach und selbst Malone völlig überfordert sind. Vielleicht sollte man Meißner auch eine Chance wieder geben.

    Diese Abwehr wird nicht reichen.

  9. Fritz Stürmer sagt:

    Solche Spiele gibts immer mal und solch ein Spiel passiert jeder Mannschaft mal.Darmstadt ist auch nicht irgendwer, sondern im Grunde ein "verpasster Erstligist". Eure Auswärtsbilanz ist aller Ehren wert,kann sich trotz allem sehen lassen.

  10. detlef Lambert sagt:

    Das war nicht gnadenlos Hansa war einfach harmlos das war absolut nix nicht zu hoch die verdient gewonnen.
    Die 10 Spieler hätten sich hinter Kolke stellen müssen und ihm den Rücken stärken müssen und alles geben müssen Kolke war trotz Patzer noch der beste auf den Platz

  11. Mathias Knauer sagt:

    Ging schon scheiße los. Und haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß…! Aber so einen Tag hat man eben auch mal.
    Deswegen schmeißt hier aber keiner seinen Mitgliedsausweis weg! Hansafan zu sein, heißt auch leiden zu können. Und es gab schon weitaus schlechtere Zeiten! Also Mund abputzen, die verdiente Niederlage auswerten und versuchen, es gegen unsere "Lieblinge" aus dem hamburger Puffviertel deutlich besser zu machen!
    Ich bin dann auch wieder im Stadion und vielleicht werd ich ja diesmal erst nach 15min heiser, mal schauen. Auf geht's Männer, Krone richten, aus Fehlern lernen und weitermachen! AFDFCH 💪

Kommentare sind geschlossen.