💬 PK nach dem Spiel: Hansa Rostock vs. VfB Lübeck | DFB-Pokal 🏆

💬 PK nach dem Spiel: Hansa Rostock vs. VfB Lübeck | DFB-Pokal 🏆

BITTERES AUSSCHEIDEN IM DFB-POKAL: KOGGE VERLIERT BEIM VFB LÜBECK MIT 0:1 – so schätzen die Trainer die Partie ein

✍️ Wie hat euch das Video gefallen? Sagt es uns in den Kommentaren!
🔔 Abonniert uns und verpasst kein einziges weiß-blaues Video mehr: https://www.youtube.com/hansafantv?sub_confirmation=1

#wirsindhansa #hansa #rostock

Du hast noch nicht genug vom F.C. Hansa? Hier findest du alles rund um unsere Kogge! 👉 https://www.fc-hansa.de/linktree.html

auf Yutube ansehen

30 Idee über “💬 PK nach dem Spiel: Hansa Rostock vs. VfB Lübeck | DFB-Pokal 🏆

  1. NUR DER FCH sagt:

    Wenn ihr den Spielstil erwartet dann Spielt gefälligst dagegen!Das is Pures Rausgerede!Man Verliert gegen einen Viertligisten!Kommt uns nich mit Nur ein Pokalspiel!Ihr wart Peinlich!

  2. Maik Degel sagt:

    Ach Jens du brauchst nix gut reden mit ja wir hatten unsere Chancen wir hatten gute Ansätze nix hatten wir über 90 Minuten lang sah es aus als wären wir gar nicht da gewesen

  3. Richard Schessner sagt:

    Das war nix. Trotz der Enttäuschung muss man eine schlechte Leistung auch mal akzeptieren. Im Pokal ist es halt blöd, dass das das Ende im Wettbewerb bedeutet.
    Am Samstag kommt Bielefeld. Da müssen wir unsere bestmögliche Leistung abrufen und Punkte holen. Das ist das einzige, was wir jetzt tun können.

  4. LoveAsukaLangley sagt:

    Schämt euch in Grund und Boden!
    Wie abgehoben oder was weiß der Geier tun wir wenn wir Favorit sind. Auf einmal klappt ja nix mehr!
    Schon mal was von Konstanz gehört?
    Wir sind nicht mal in der Lage paar Spiele hintereinander zu gewinnen!
    Und jetzt kommt mir hier nicht mit Ausreden!
    Wir sind 2 Ligist und müssten eigentlich den Gegner einschnüren in der Hälfte weil, wir ja "so viel Qualität besitzen müssten" Gar nix haben wir, sondern der 4 Ligist drückt uns den Stempel auf! Wo ist den die Qualität? Dann kann man ja auch gleich Spieler aus der 5 Liga verpflichten oder?
    Kopf hoch und jetzt immer bei 101% sein, hört auf mit diesen Aroganten Kack!

  5. hansa rostock 1965 sagt:

    Ich verstehe nicht wieso er immer wieder duljevic rauf bringt er bringt nix genauso wie Strauß und Körber nie mehr wenn die rauf kommen kann man schon nach Hause fahren oder Fernseher aus machen

  6. Bl4cK _X av 3R sagt:

    Tja. Da gibt's nicht viel zusagen. Das war einfach nur schwach als 2Ligist. Einfach nur eine 0 Nummer. Dennoch Mund abputzen & gegen Bielefeld Punkten.

    Man bin immernoch angefressen & mega enttäuscht

  7. Mitch sagt:

    Glückwunsch an Lübeck. Ihr habt gekämpft, euch aufgeopfert und das auch richtig gut gespielt.

    Was Hansa betrifft hat meiner Meinung nach Jens Härtel den schwarzen Peter. Ich frage mich was er mit dieser Aufstellung kommunizieren wollte. Möchte er auf Krawall als Trainer-Fuchs gelten? Für jeden Außenstehenden hat diese Aufstellung gesagt, dass Hansa das Spiel nicht ernst nimmt.

    Auch der Wechsel von Duljevic ist für mich nicht nachvollziehbar. Haris hat jeden halbwegs wichtigen Ball verloren, wie immer. Er hat einfach nicht das Format um der Mannschaft zu helfen.

    Die Wechsel nach dem Gegentor wirkten einfallslos uns hilflos.

    Hansa hat große Probleme wenn sie das Spiel machen müssen. Daran sollte Herr Härtel dringend arbeiten und einfach das Prinzip Leistung gelten lassen.

  8. Marc Zetpunkt sagt:

    Vielleicht Duljevic mal in die F Jugend schicken!! Dort kann ihm vielleicht einer von den Jungs erklären, dass es beim Fußball nicht verboten ist den Ball zu seinen Mitspielern zu spielen!

  9. Maßhemdmonkey sagt:

    Eine teure 120km Anreise, Jens Härtel hatte es schon in Pre-PK erwähnt, dass er gerne einen Tag zuvor angereist wäre, damit die Abläufe einer professionellen Spielvorbereitung nicht zu arg abweichend sind, weil sich innerhalb einer Mannschaft immer ein wenig Leichtsinn im Unterbewusstsein einschleichen kann. Für das Erreichen der 2. Runde wären um die 418.000 € vom DFB überwiesen worden, wovon ein Bruchteil auch an den jeweiligen Landesverband gegangen wäre. Selbst bei immensen Hotelkosten von pro Kopf und Nacht von 300,- €, bei einer offiziellen Delegation inklusive Spieltagskader von um die 25 Personen, hätten 7.500 € zu Buche gestanden …

  10. McKnight GamingTV sagt:

    nach dem spiel? welches spiel denn?? das war ne bodenlose frechheit! für diesen kreisliga schwachsinn hab ich 130 tacken hingelegt, hättet ihr mal die reinigungskräfte vom ostseestadion eingewechselt, die hätten mehr geleistet! und am ende dann dieses schön reden, wir hatten ja chancen…… da hätte man alle 2 minuten eine gute chance haben müssen! es war gras fressen angesagt aber anscheinend war man vorm spiel beim asiaten vollfressen……. und wenn ich diesen simon rhein noch ein einziges mal aufm platz seh, flipp ich richtig aus! der sollte kein spielrecht haben, der kann keine freistößé, keine ecken, torabschlüsse wie in der kreisklasse, was will man mit dem typen!!!!!!!!!!!!

  11. Tom Sen sagt:

    Am Ende war die Niederlage verdient. Es ist wie es immer ist gegen die großen super gegen die vermeintlich schwachen spielen sie wieder einen Dreck zusammen. Man ist es ja mittlerweile gewohnt

    Wer aber jetzt wieder alles schwarz sieht und härtel raus fordert hat von Fußball einfach keine Ahnung. Die Saison hat gerade erst begonnen.

    Gruß aus Rostock

  12. Vulfgar Adler sagt:

    Wenn Thill wieder fit ist, sollte er ab sofort die Freistöße schießen. Rhein steht in dieser Saison einfach nur voll neben sich. Bis jetzt hat der Kader zur letzten Saison keinen Qualitätssprung gemacht, eher schlechter geworden.

  13. Crazy sagt:

    Das war einfach nur erbärmlich und der Strauß kann gleich wieder zurück ins Erzgebirge spielt ein Fehlpass nach dem anderen. Und für so einen haben wir Rizzi weg geschickt? Junge macht bloß die Augen auf. Und den Schröter könnt ihr ja mal beim RFC anbieten da reicht das noch vielleicht🤬🤬🤬🤬🤬

  14. Mike Fly sagt:

    So wie die PK-Übertragung, genauso hat leider mein Verein heute gespielt. Ich könnte echt heulen, was soll das in der Zukunft bloß mit Hansa werden. Katastrophal dieses Spiel!!!!! Hansa hat ein richtiges Offensivproblem. Wo war Pascal? Oder
    hab ich was verpasst??? Ich lass mich gerne verbessern??!?🥲

  15. Ingolf Klockmann sagt:

    Kompliment Herr Härtel für diese offene Ehrlichkeit. Das wäre zu den damaligen Zeiten beim FCM auch gut gewesen.
    Hansa wird sich schütteln … für mich auch unerklärlich nach der Vorstellung beim HSV.
    So ist Fussball ….. viel Glück für das nächste Spiel in Liga 2.

  16. KaschmirTV sagt:

    Meiner Meinung nach limitiert Härtel unsere Spieler durch sein komisches Spielsystem und, dass er die Spieler nicht entsprechend ihrer Stärken aufstellt, sondern auf Positionen einsetzt die keinen Sinn ergeben. Verhoek ist kein Stürmer für ein System mit 2 Spitzen und das beste Beispiel momentan ist Ingelsson. Ein Spieler mit seinem Profil (schnell, körperlich robust, kopfball- und dribbelstark, kann Bälle gut verteilen), so einen brauchen wir auf der 10 und nicht irgendwo als Teil einer verkappten 5er-Kette (gg. Heidenheim) oder als zweiten Stürmer neben Verhoek (gg. Lübeck). Da ist es kein Wunder, dass wir offensiv null Durchschlagskraft haben und bisher in 3 Spielen nur 1 Tor erzielt haben. Ich hoffe, dass Härtel schnellstmöglich kapiert, dass wir nicht nur Antifußballer im Team haben, mit denen du so ein destruktives System spielen musst. Er muss unsere Spieler nur richtig einsetzen…

Kommentare sind geschlossen.