Dienstag, Juli 17

FC Hansa Rostock: Jakob Gesien wechselt zum Chemnitzer FC

FC Hansa Rostock: Hilßner zieht sich Kreuzbandriss zu

FC Hansa Rostock: Jakob Gesien wechselt zum Chemnitzer FC


Hansa-Eigengewächs Jakob Gesien geht in die Regionalliga



FC Hansa Rostock: Jakob Gesien wechselt zum Chemnitzer FC



von


18. Mai 2018, 17:00 Uhr

Fußball-Drittligist  FC Hansa und Mittelfeldakteur Jakob Gesien werden künftig getrennte Wege gehen. Der 20-jährige Rostocker, dessen Vertrag  ausläuft, schließt sich in der kommenden Spielzeit dem in die Regionalliga Chemnitzer FC an.

Jakob Gesien durchlief alle Nachwuchsmannschaften des FCH  und  wurde  2017 mit einem Profivertrag ausgestattet. Im September vorigen Jahres absolvierte er im Landespokalspiel gegen Schwarz-Weiß Eldena seinen ersten und einzigen Pflichtspieleinsatz für die 1. Mannschaft des FC  Hansa.

Beim  14:1-Sieg der Rostocker im  Benefizspiel gegen eine Demminer Regionalauswahl am Donnerstag erzielte Gesien  einen Treffer. Weiteren Tore erzielten Soufian  Benyamina (4), Pascal Breier (3), Selcuk Alibaz, Lukas Scherff (beide 2), Stefan Wannenwetsch und Tommy Grupe.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien – und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

weiter auf nnn.de