Gemeinsame Erklärung der Clubs der 3. Liga

DFB-Urteil:  34.450 Euro Geldstrafe /  F.C. Hansa Rostock legt Einspruch ein

DFB Urteil 34.450 Euro Geldstrafe F.C. Hansa Rostock legt Einspruch ein
Die Vereinsvertreter der 3. Liga haben sich im Rahmen ihrer turnusmäßigen Zusammenkunft erneut zur emotional aufgeladenen Auf- und Abstiegsregelung nebst damit einhergehender Regionalliga-Reform verständigt…

Gemeinsame Erklärung der Clubs der 3. Liga

weiter auf fc-hansa.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.