PK nach dem 36. Spieltag

PK nach dem 36 Spieltag

PK nach dem 36. Spieltag

► Website: https://www.fc-hansa.de/
► Facebook: https://www.facebook.com/hansarostock/
► Twitter: https://twitter.com/HansaRostock
► Instagram: https://www.instagram.com/hansarostock/
► Ticketshop: https://goo.gl/ccA6eR
► Fanshop: https://goo.gl/zkkqpd

auf Yutube ansehen

21 Idee über “PK nach dem 36. Spieltag

  1. The Browser sagt:

    kein schönes Spiel zum anschauen gewesen aber egal! Das ist Vergangenheit… das ist egal… es ist noch alles möglich.. nächsten 2 Spiele nochmal kämpfen und Siegen… ihr schafft das! Wir stehen hinter euch!

  2. Coach Grimo sagt:

    Die fehlpassrate war wirklich sehr hoch und leider zu wenig flachpass Spiel über die aussen. Schade das breier rausgegangen ist, fande ihn gut. Aaron herzog erneut mit einem frischen, agilen Eindruck. Da würde ich mich freuen, wenn er mehr Spielzeit bekommt. Ansonsten liegt glücklicherweise alles noch in eigener Hand.

  3. HRO Forever sagt:

    Joe enochs sehr sympathisch! Egal Jungs, macht nichts da dir Konkurrenz auch gepatzt hat außer Dresden. Haching wird denke ich trotzdem alles geben damit ihre bayerischen Freunde aufsteigen können… ALSO AUF GEHTS!

    💙🤍❤

  4. derich68 sagt:

    Breier hat härtel nicht so gefallen und er hatte bisschen muskuläre Probleme, darum gewechselt 👍🏻
    John darf 90 min nix bringen, halte ich für falsch !
    Keine Kritik sondern nur eine Meinungsäußerung
    🔵⚪️🔴💪

  5. Peppi Lorenz sagt:

    Mit dieser Leistung, insbesondere mal wieder die katastrophale Chancenverwertung, ist gegen Haching und Lübeck nix zu holen! Es wird nicht reichen! Leider!

  6. Dave Wave sagt:

    Unglück vor dem Tor, Glück aufgrund der anderen Ergebnisse. Jetzt heißt es kämpfen und siegen, falls nicht, hast du es auch nicht verdient. AFDFCH!

  7. Falko sagt:

    Ich möchte das Hansa aufsteigt. Aber mit dieser Spieltaktik befürchte ich, das das so nichts wird. Was macht Hansa nur für Fehler. Souveränität sieht anders aus. Aber: in dieser Liga kann jeder gegen jeden gewinnen. Ich stehe fast vorm Herzinfarkt 😟

  8. Manfred Wüstenberg sagt:

    Wir sind über den Leistungszenit in dieser Saison und deshalb wird jedes der beiden Spiele schwer, hoffentlich kein Krampf. Das ist nichts für meine Nerven . Aber diese tolle Chance, aufzusteigen, darf man einfach nicht vergeigen!

  9. Löwe 15 sagt:

    Mein Gott, so habe ich Jens noch nie gesehen der hat getobt aber auch zu Recht, aber so ist eben Fußball Pech und Glück liegt sehr dicht zusammen, aber Hansa hätte durch die Überzahl mehr machen können

  10. M W sagt:

    Wir können froh sein das 1860 und Ingolstadt auch nicht gewonnen haben. Auf geht's Jungs in die letzten 2 Spiele!

  11. Saabschrauber HRO sagt:

    Hauptsache wir behalten die Nerven und hauen haching weg!
    So eine Chance wie jetzt kommt so schnell nicht wieder!
    Also Männer zusammenreißen und endlich mal Moral beweisen!

  12. A H sagt:

    Wir sollten mit dem 1. Punkt zufrieden sein und die beiden letzten Spiele
    Gewinnen dann wird alles gut Hansa Ahu

  13. Andreas Schmidt sagt:

    Hab immer das Gefühl, ich schau n anderes Spiel, wenn man unseren Trainer so hört. Und nu sehen sich auch schon die Spieler in nem anderen Spiel. 60-70% Ballbesitz 🤔
    Aber Hut ab Männers, wer mit sonem Kackfußball aufsteigt, muss ja was richtig gemacht haben. Und das, wo ich mindesten 5 Mannschaften technisch und spielerisch, vor uns sehe.
    Keine Frage, ich freue mich riesig, wenn aufgestiegen wird aber die Art und Weise, kotzt mich schon ne ganze Weile an. Dieses Fehlpassgeballer und das ewig hoch und weit bringt Sicherheit, ist mehr Antifußball und einer Spitzenmannschaft nicht würdig.
    2 Liga geht Härtel sicher bald und dann holt uns den Baumi nach Hause🤘🏻

Kommentare sind geschlossen.