PK nach dem 5. Spieltag

PK nach dem 5. Spieltag

► Website: https://www.fc-hansa.de/
► Facebook: https://www.facebook.com/hansarostock/
► Twitter: https://twitter.com/HansaRostock
► Instagram: https://www.instagram.com/hansarostock/
► Ticketshop: https://goo.gl/ccA6eR
► Fanshop: https://goo.gl/zkkqpd

auf Yutube ansehen

15 Kommentare

  1. Ich muss dem Team von hansa ein Kompliment für den mutigen Auftritt und dem matchplan aussprechen und das gegen einen Gegner der defenitv im oberen tabellendrittel landen wird und derzeit auf Augenhöhe agiert. Der match Plan ist von Beginn an aufgegangen. Hansa mit 3 offensiven Akteuren und im Spielaufbau einer dreierkette welche mutig unter Druck den einen 6er anspielen, welche ablegte und auf aussen gab. Der lange Ball in die Spitze danach hat im ersten Moment hat nach kick n rush gewirkt, war aber ein gutes Mittel da es zu direkten Duellen kam und hansa ab der 20 Minute auch die zweiten Bälle bekam. 1860 wurde extrem zeitig unter Druck gesetzt (viel laufarbeit, besonders von Bahn) und konnte den Ball auf mölders/Lex nur lang bringen, wogegen auch sonnenberg gut gegenhalten konnte. Hansa mit viel Mut und Risiko nach vorn (dazu auch offensive Aktionen von riedel und neidhardt, dieser Mut sehr guter erster Hälfte). Die abspielfehler waren aus meiner Sicht Resultat des direktpassrisikos und dem guten zustellen von 1860. Meiner Meinung nach ist das Team auf dem richtigen Weg und auch vom Seitenrand gab es ein gesundes Maß an Leidenschaft. Weiter so!

  2. Wenn das 'n Schiri ist… weiß nicht, digga, soll der Cornflakes zählen gehen.

  3. Keiner der 3 "Unpateischen" hat das Handspiel gesehen… Ich hätte fast meinen Röhrenfernseher zerstört aber der hat sich als relativ robust rausgestellt und wird auch das nächste Spiel wieder farbenfroh übertragen

  4. Warum gibt es in der 3ten Liga keinen Videobeweis? Trotzdem muss ich sagen das Handspiel muß zumindest der Linienrichter gesehen haben ob der Ball hinter der Linie war konnte weder der Schiedsrichter noch der Linienrichter sehen nochmal entweder es gibt den Videobeweis in allen 3 Ligen oder es gibt keinen der Schiedsrichter hat mir ehrlich gesagt ein bisschen leid getan er wollte eine richtige Entscheidung treffen aber er konnte es nicht,In der 1 oder 2ten Liga hätte es nach dieser Szene sicherlich Handelfmeter nach Videobeweis gegeben .

  5. Bei MDR ist der Ball eindeutig hinter der Linie…. Und der Ellbogen von Erdmann gegen John wurde auch nicht geahndet….

  6. Mdr.de Sport im Osten ist der Ball eindeutig hinter der Linie und das muss der Schiedsrichter Assistent sehen!!!!!!!!! 😠😠😠…… guck euch das bitte mal an…..

  7. Wir haben 2 zu1 gewonnen!!!. Der Ball war drinne vorher war ein Handspiel also rote Karte Elfmeter und Tor geben dann haben wir sogar 3 zu 1 gewonnen!!!…. aber gut gemacht Jungs!!! Aber geiles Spiel Jungs wir sind auf dem richtigen Weg☝️….AHU….😎

  8. Hansa ist Mal wieder an der eigenen Blödheit gescheitert. Hätten sie ihre 100 prozentigen Torchancen allein 2 durch Breier rein gemacht müsste man nicht über die Schiri Leistung meckern. Das es klares Handspiel war und Elfmeter hätte geben müssen darüber sind wir uns sicher alle einig. Auch das der Ball beim Torschuss klar hinter der Linie war. Aber wer einfach vor dem Tor so sry dämlich ist wie Hansa und das schon seid Jahren, der hat auch den Sieg nicht verdient. Wer Gegenargumente hat kann sie gern bringen nur bezweifle ich das es da überhaupt welche gibt.

  9. Was für ein unsinniges peinliches Gejammer, Hansa hat die gesamte erste Spielzeit nichts getan, daran lag es. Das es ein Handspiel war, haben alle auch erst nach der dritten Zeitlupe gesehen. Wer nur nach Ausreden sucht und jammert wird nicht aufsteigen. Nicht schiete gelaufen sondern selbst nichts im eigenen Stadion gebracht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.