Samstag, August 17

Pressekonferenz nach dem 35. Spieltag

18 Comments

  • Ihr Idioten!!!?
    Wie kann die 1:0 Führung aus der Hand gegeben werden und dann 1:3 verlieren???
    Hast das ganze Spiel dominiert und dann zum Schluss noch so eine scheiße machen, SCHÄMT EUCH!!!

  • Man muss eingestehen, dass die Skepsis vieler Leute berechtigt war. Keiner der Neuzugänge zur Winterpause hat uns weitergeholfen. Ich denke auch , dass niemand von denen uns weiterbringen wird. In den Kommentaren bei FB waren Fans der abgebenden Vereine froh die Spieler los zu sein. Man sieht nun wieso…Man hofft in jeder Saison, dass es besser als in der zuvor wird. Jedes Mal wirst du erneut enttäuscht. 🙁

  • Ich fand persöhnlich aber auch die Wechsel unglücklich bzw. zu spät. Also Gardawski für Erdmann (unglücklich), Erdmann ist der Abräumer und hatte noch keine Gelbe Karte. Und Benyamina für Quiring (zu spät), hätte früher sein müssen, Benyamina kann in diesen paar Minuten auch (fast) nichts mehr erreichen. Und ob Gebhart für Ziemer das wahre war, weiß ja nicht. Dann lieber in der 72-76. Minute und dann Ülker oder Fehr, die wendig, schnell sind und die Chance auch mal wieder verdient hätten.

  • aber die Spieler
    müssen sich auch mal Gedanken, für welchen Verein sie hier spielen, oder
    vorher, bevor sie zum diesem Verein wechseln, Gedanken machen auf was
    sie sich da einlassen.

  • bringen wir es (spiel und kommentare) aufn punkt: weder das wiesbadenspiel, noch die winterzugänge und wohl auch kaum der tabellenplatz sollten irgendjemanden zufrieden stellen! schuldige findet man sicher schnell und zahlreich, all jene sind auch nicht allein schuld und meist auch nicht an allen spieltagen. unterm strich sind aber trotzdem die fans wieder am saisonende enttäuscht. da dies nun schon seit ewigen zeiten so geht, verlieren viele fans langsam den glauben, ihr geld oder die lust an hansa. dies bringt uns natürlich erst recht nicht weiter. ein gefährlicher kreislauf! (ohne fans kein geld, ohne geld keine siege, ohne siege keine sponsoren und erst recht nicht mehr fans, und schon beginnt die runde von vorn)
    ahu from brasil

  • Immer wenn man geht man hat alles gesehen kommt so ein scheiß. Das sah aus wie arbeitsverweigerung ihr solltet euch was schämen Jungs. Die komplette Mannschaft (außer vlt Schuhen,Andrist und Erdmann) hat gar keinen Einsatz gezeigt….Wenn das nicht besser wird sollten sich einige überlegen ob sie nicht lieber Vebandsliga spielen wollen.Dieser Standfussball reicht niemals für die 3.liga.Irgendwann klappt es schon… Mit dem Abstieg. Das war absolut unnötig und man kam sich mit Hansa Schal in der Stadt ganzschön dumm vor.Die letzten Punkten fehlen noch,wir sind noch nicht durch. Also gebt alles gegen Kiel und erhaltet den Verein Am Leben.Macht jetzt für die letzten Spiele nicht die Saison kaputt und holt die so wichtigen 3 Punkte bei Holzbein Kiel. AHU!!!?⚪?

  • Bei einigen Kommentaren würde ich euch am liebsten von Bord stoßen!
    Der Verein befindet sich in einer schwierigen Situation und das seit Jahren.
    Die Spieler befinden sich nicht mehr in dem Profibereich in dem sich der Verein mal befand! Somit sind das natürlich keine erstklassigen Kicker, die über langfristige Zeit kontinuierlich Leistung aufbringen können! Woher sollen die denn auch kommen?!
    Ein sehr wichtiger Teil des Vereins und auch ein großer Einfluss auf die zukünftige Lage werden die Fans sein, die sich wie gewohnt nicht von der Schokoladenseite zeigen. Sowohl auswärts als auch gegenüber den eigenen Spielern.
    Wenn das Gejammer, die Ausschreitungen und die Mitgliederzahlen so bleiben wie aktuell gibt es kein langfristig positives Ergebnis und die Kogge geht unter.
    Tragt euren Teil bei, besucht die Spiele, zeigt euch von der besten Seite, werdet Mitglied oder haltet euer Maul!

    AHU!

Leave a Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.