U15: Trainer Martin Schröder nach 4:0 in Weißenfels „sehr zufrieden“

Bittere Auftaktniederlage: U15 verliert 0:3 gegen Hertha BSC

U15: Trainer Martin Schröder nach 4:0 in Weißenfels „sehr zufrieden“

Die U15 der Jungen Hanseaten hat ihre Pflichtaufgabe am Wochenende beim JFV Weißenfels souverän erfüllt und drei Punkte aus Sachsen-Anhalt entführt. Beim Tabellenletzten gewann das Team von Trainer Martin Schröder 4:0.

weiter auf fc-hansa.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.